CONF:. Kongress für Griechische und Lateinische Epigraphik 2012

Seen on various lists (please send any responses to the people/institution mentioned in the post, not to rogueclassicism!):

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

der 14. Internationale Kongress für Griechische und Lateinische
Epigraphik wird auf Einladung der Berlin-Brandenburgischen Akademie der
Wissenschaften und der Humboldt-Universität zu Berlin in Verbindung mit
dem Deutschen Archäologischen Institut vom 27. bis zum 31. August 2012
in Berlin stattfinden. Die Internetseite des Kongresses ist unter

http://www.congressus2012.de

zu erreichen. Über den jeweils neuesten Stand der Kongressvorbereitung
wird mit einem Newsletter informiert werden. Bitte melden Sie uns unter

http://www.congressus2012.de/de/newsletter.html

dass Sie den Newsletter erhalten wollen; auf diese Weise erhalten wir
auch ihre neueste E-Mail Adresse. Die Anmeldung für den Newsletter ist
noch keine Anmeldung zum Kongress.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie diese E-Mail an alle
Interessenten und Institutionen weiterleiten würden, besonders an
jüngere Kollegen und solche, die über keinen eigenen E-Mail-Anschluß
verfügen. Falls diese uns entsprechend schreiben, werden wir ihnen die
Informationen auf normalem postalischem Weg zusenden.

Wir bitten um Entschuldigung, falls Sie diese E-Mail mehrfach erhalten
sollten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s