BMCR 2015.04.06 Lambrecht on Power, Gibson, Suetonius, the Biographer: Studies in Roman Lives

Bryn Mawr Classical Review 2015.04.06

Tristan Power, Roy K. Gibson (ed.), Suetonius, the Biographer: Studies in Roman Lives. Oxford; New York: Oxford University Press, 2014. Pp. xii, 338. ISBN 9780199697106. $150.00.

Reviewed by Ulrich Lambrecht, Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz (lambre)

Preview (http://books.google.com/books?id=QvvZAwAAQBAJ)

In der Sueton-Forschung der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts findet man ganz überwiegend negative Urteile über die Leistung des Biographen: Die Inhalte der Caesaren-Viten wurden gern an der Historiographie des Tacitus, die biographische Form an den Lebensbeschreibungen Plutarchs gemessen. Unter derart normativen Prämissen galt Suetons Vorgehensweise als die eines grammaticus, der nur fragmentarisches Stückwerk biete.1 (#n1) Das hat sich unter dem Eindruck der Monographie W. Steidles, die Sueton als Schriftsteller in seinem Eigenwert erstmals wirklich anerkennt,2 (#n2) seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gründlich geändert. Die Ansichten der Forschung vervielfältigten sich in der Folgezeit, so dass seitdem zwischen den positiven und den negativen Urteilen über Sueton auch vielfache Abschattierungen vertreten sind. Die englischsprachige Altertumswissenschaft beteiligt sich seit den 1980er Jahren wieder aktiver an der Auseinandersetzung mit Sueton;3 (#n3) danach wurd​e​
es, was monographische Studien betrifft, ruhiger um den Biographen, wenn auch nicht wirklich still, wie weiterhin erschienene Kommentarwerke und insgesamt doch recht zahlreiche Aufsatzpublikationen erkennen lassen.​ […]

καὶ τὰ λοιπά​:

BMCR 2015.04.06 (http://www.bmcreview.org/2015/04/20150406.html) on the BMCR blog

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s